Leckere Käsestangen

Rezept für Käsestangen

Zu jeder Party können Sie diese Käsestangen auftischen.

 

Zutaten für ca. 30 Käsestangen

300g Blätterteig in Scheiben
1 gehäufter TL Delikatesspaprika
1 TL Salz
200 g frisch geriebener Käse (z.B. Greyzere, Gouda geht aber auch)
Zubereitungszeit: etwa 20 Min.
Backzeit: 10 bis 15 Min.

 
Blätterteig

Zubereitung

  • Reiben Sie den Käse.
 
einfache Backrezepte
  • Mischen Sie das Paprikapulver und das Salz unter (wenn Sie Gouda verwenden, lassen Sie das Salz weg).
 
Käsestangen backen
  • Rollen Sie die Blätterteigscheiben zu ca. 20 x 20 cm großen Quadraten aus.
 
einfaches Gebäck
  • Belegen Sie eine Hälfte mit dem Käsegemisch.
 
Rezept für Käsegebäck
  • Klappen Sie sie andere Hälfte darüber.
  • Rollen Sie mit der Teigrolle noch einmal kräftig darüber, so dass alles gut zusammenhaftet.
 
einfache Backrezepte
  • Schneiden Sie das Rechteck dann in 1 cm breite Streifen (Sie können die Streifen auch waagerecht schneiden, wenn Sie kürzere Käsestangen haben wollen).
 
einfach backen
  • Drehen Sie die Käsestangen 2 bis 3 Mal um die eigene Achse.
  • Ziehen Sie dabei noch etwas in die Länge und drücken Sie die Enden fest zusammen.
  • Backen Sie die Käsestangen 10 bis 15 Min. im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad.
 
Bewertung: 
Average: 3.7 (53 votes)

Kommentare

Soll ich in Schritt 4 die Mischung links oder rechts aufstreuen?

Das ist doch völlig schnurzpiepegal auf welche Seite du die Masse aufträgst! Streichst du links die Masse auf, mußt du von rechts die Seite drauflegen, und anders rum eben andersrum ... echt ey, ihr stellt euch manchmal so unbeholfen an!

igit

ALso ich hab mir gerade das rezept durchgelesen. Klingt sehr einfach und lecker! Haben sie das überhaupt ausprobiert? Und wenn ja war es wirklich so eklig?

gut

Sieht lecker aus und scheint schnell zu gehen!!!

wie einfach

cool lecker