Leckere Nusskugeln - leicht gemacht!

Rezept für Nusskugeln

Wenn Sie mal etwas auf die Schnelle suchen, kann ich diese Nusskugeln empfehlen:

 

Zutaten für ca. 50 Nusskugeln

125g Butter
50g Puderzucker
1 P. Vanillezucker
125g Mehl
30g Speisestärke
1/2 TL Zimt
6 EL Kakao (stark entölt)
ca. 50 Haselnüsse
Zubereitungszeit: etwa 20 Min.
Backzeit: 15 Min.

 
Nusskugeln backen

Zubereitung

  • Rühren Sie die Butter schaumig.
  • Tipp: Erwärmen Sie die Butter vorher 6 Sek. in der Mikrowelle.
  • Geben Sie nach und nach den Puder- und Vanillezucker dazu.
  • Heizen Sie den Backofen auf 175 Grad vor.
 
Rezept für Weihnachtsgebäck
  • Mischen Sie das Mehl mit der Speisestärke, dem Zimt und dem Kakao.
  • Rühren Sie die Mischung nach und nach unter den Teig (Sollte er sich nicht mehr rühren lassen, dann kneten Sie ihn mit den Händen weiter).
 
Backen zu Weihnachten
  • Formen Sie aus dem Teig etwa 2 bis 3 cm dicke Rollen.
  • Schneiden Sie die Rollen in ca. 1 cm dicke Scheiben.
 
einfache Backrezepte
  • Setzen Sie in die Mitte der Scheiben eine Nuss.
 
einfach und lecker
  • Formen Sie die Scheiben dann zu Kugeln.
  • Backen Sie die Nusskugeln auf Backpapier 15 Min. lang.
 
Bewerte das Rezept: 
Durchschnitt: 4.2 (45 Bewertungen)

Kommentare

Wunderbar, lange nach dem perfekten Rezept meiner kindheit gesucht und hier gefunden

Hallo, Das Rezept klingt toll, die Kugeln sind gerade im Backofen ... aber sie werden ganz flach und sind gar nicht mehr kugelig rund. Was hab ich denn falsch gemacht?

die plätzchen sind mir sehr gut gelungen und ich werde sie auf jeden fall noch mehrmals backen <3333

gut

wenn man die kugeln nach dem backen noch mit schokolade überzieht, dann schmeckts noch besser !!!