Leckeres Marzipankonfekt zum Verschenken

Rezept für Marzipankonfekt

Dieses Marzipankonfekt eignet sich hervorragend zum Verschenken. Es ist leichter zu machen als es vielleicht aussieht. Das Konfekt muss nach dem Backen nur eine Nacht lang trocknen, bevor Sie es verzieren können.

 

Zutaten für ca. 8 Konfektstücke

200g Marzipanrohmasse
200g Puderzucker
1 Ei
etwas Zitronensaft
Belegkirschen
Orangeat
Sukkade
Ausstechformen
Zubereitungszeit: etwa 30 Min.
Backzeit: 5 Min.

 
Marzipankonfekt backen

Zubereitung

  • Verkneten Sie die Marzipanrohmasse mit ca. 60g Puderzucker.
 
Rezept für Weihnachtsgebäck
  • Rollen Sie das Marzipan etwa 1 cm dick auf Backpapier aus.
  • Stechen Sie dann mehrere Formen aus.
 
Backen zu Weihnachten
  • Schneiden Sie aus den Teigresten mehrere dünne Streifen aus.
  • Bestreichen Sie sie mit Eiweiß.
 
Konfekt selber machen
  • Kleben Sie die Streifen auf den Rand der Formen und kerben Sie sie gleichmäßig ein.
  • Bestreichen Sie die Ränder dann mit verquirltem Eigelb.
 
Rezept für Marzipankonfekt
  • Backen Sie das Marzipankonfekt im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, bis die Randstreifen braun werden (ca. 5 Min.).
  • Nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen.
  • Lassen Sie das Konfekt über Nacht auf dem Blech trocknen.
 
Weihnachtskonfekt backen
  • Vermischen Sie am nächsten Tag den restlichen Puderzucker mit einem Spritzer Zitronensaft.
  • Der Zuckerguss sollte schön sämig sein.
  • Bestreichen Sie die Mitte des Marzipankonfekts mit dem Zuckerguss.
 
Marzipankonfekt zum Verschenken
  • Verzieren Sie zum Schluss das Konfekt mit halben Belegkirschen und/oder Orangeat und Sukkade.
  • Bewahren Sie das Marzipan am besten luftdicht verpackt auf.
 
Bewerte das Rezept: 
Durchschnitt: 4.3 (18 Bewertungen)

Kommentare

Ich habe dieses Rezept ausprobiert. Aber das Marzipan schmilzt und zerlaeuft bereits kurz nachdem ich es in den Ofen getan habe und bevor es braun wird, was mach ich falsch?