Nougatwürfel - auf die ganz einfache Art!

einfaches Rezept für Nougatwürfel

Für diese Nougatwürfel brauchen Sie weder backen noch kochen. Sie benötigen nur schnittfeste Nougatcreme.

Mit buntem  Gebäckschmuck belegt sehen die  Pralinen einfach toll aus und eignen sich zum Verschenken (Sie sind allerdings sehr süß).

Zutaten für 12 bis 16 Nougatwürfel

200g schnittfeste Nougatcreme
Pralinenförmchen
zum Verzieren

  • bunte Streusel o. ä.
  • Kokosflocken
  • Nusskrokant
  • Pinienkerne
 
Zubereitungszeit: etwa 10 Min.
 

Zubereitung

Pralinen selber machen
  • Schneiden Sie die schnittfeste Nougatcreme in 12 bis 16 (möglichst gleichgroße) Würfel.
  • Tipp: Sie können sich mit dem Messer auch erst leichte Hilfslinien einritzen.
Konfekt selbermachen
  • Verteilen Sie die Nougatwürfel mit etwas Abstand zueinander.
Nougatwürfel
  • Verzieren Sie die Nougatwürfel mit unterschiedlichem Nuss- und Zuckerbelag.
  • Setzen Sie zum Schluss jede Praline in ein Förmchen.
 
Bewerte das Rezept: 
Durchschnitt: 4.2 (238 Bewertungen)

Kommentare

bei Real zum Beispiel

Gibt´s das auch beim Aldi zu kaufen. Habe nur noch 2 Tage Zeit.

Ich finde das eine super Idee aber wo bekommt man das in der Schweiz?

das schenke ich meinen Eltern zu Weihnachten

Seiten