Fußball Kuchen für Fußball Fans

Rezept für Fußball Kuchen

Zur EM oder WM können Sie diese Fussball Kuchen auftischen. Für richtige Fußball Fans sind diese Schokoladenkuchen Fußbälle natürlich das ganze Jahr über ein willkommener Schmaus.

 

Zutaten für ca. 8 Fußbälle

1 P. Schokoladenrührkuchen
200 g Nussnougat-Creme
6 EL Karamellsirup
50g gehackte Mandeln 300 g weiße Kuvertüre
2 Tuben braune Zuckerschrift
Holzspießchen
Backpapier
Zubereitungszeit: etwa 60 Min. + Wartezeit
Backzeit für den Schokokuchen: ca. 60 Min.

 
Fußbälle backen

Zubereitung

  • Backen Sie den Schokoladenrührkuchen nach Anleitung.
  • Wenn der Kuchen noch warm und weich ist, können Sie ihn gleich weiter verarbeiten.
  • Wenn der Kuchen außen schon fest ist, schneiden Sie die Kruste ab.
 
Fußbälle für Fußballfans
  • Zerbröseln Sie den Schokoladenkuchen in einer Schüssel.
 
Fußball Kuchen zur EM
  • Geben Sie die gehackten Mandeln, die Nussnougat Creme und den Sirup dazu.
  • Verkneten Sie die Masse zu einem Teig.
 
Schokoladenkuchen Fußbälle
  • Formen Sie etwa 8 kleine Bällchen aus dem Teig.
  • Stellen Sie die Bällchen dann für ca. 15 Min. kalt.
 
Rezept für Fußball Kuchen
  • Schmelzen Sie die weiße Kuvertüre in einer Schüssel im heißen Wasserbad.
 
Fußball Kuchen zur WM
  • Wenden Sie die Bällchen mit Löffel und Gabel in der Kuvertüre.
 
  • Legen Sie die Bällchen dann auf Backpapier.
  • Stellen Sie sie für mind. 20 Min. kalt.
 
Rezept für Schokoladen Fußbälle
  • Ritzen Sie mit einem Holzspießchen Fünfecke auf dem Ball vor.
 
Rezept für Kinder
  • Malen Sie sie dann mit der Zuckerschrift nach.
  • Malen Sie einige Fünfecke ganz aus.
 
Rezept für Fußball Kuchen
  • So sieht ein Fußball Kuchen dann aus.
 
Fußbälle aus Schokoladenkuchen
  • Es kann hilfreich sein, sich ein Fünfeck erstmal auf Papier vorzuzeichnen oder sich einen richtigen Fußball als Vorlage zu nehmen.
 
Bewertung: 
Average: 3.9 (82 votes)

Kommentare

voll toll

Also ich habe die Fußballküchlein heute gemacht und das Rezept ist wirklich ganz gut, der Geschmack ist jedenfalls toll. Allerdings würde ich empfehlen eher zwei Schokorührkuchen zu machen damit die Bälle etwas größer werden können, die sind schon ein bisschen winzig :D Und dementsprechend sollte man auch die Zutaten aufstocken. Aber sonst, supi... :)

toll

lol

toll

sehr lecker

Der Fussballkuchen trifft genau, was ich mir für meinen Sohn vorgestellt habe! Vielen Dank für die tolle Idee!

der ist super lecker und ist spitzenmäßig angekommen

sieht lecker aus!