Nusstaler backen

Feine Nusstaler mit Schokolade

Zutaten

für ca. 25 Nusstaler

325g Mehl
1 TL Backpulver
Prise Salz
1 TL Zimt
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
100g Zucker
150g Margarine
100g gehackte Haselnüsse
60 g Vollmilch Kuvertüre

Zubereitungszeit: etwa 60 Min.

Backzeit: ca. 15 Min.

Die Nusstaler schmecken besonders gut, wenn sie ein Weilchen (einen Tag oder länger) aufbewahrt werden. Dann entwickeln sie ihr volles Aroma.

Zubereitung

Nusstaler selber machen
  • Verquirlen Sie die Margarine mit dem Zucker.
  • Rühren Sie dann das Ei unter.
  • Mischen Sie das Mehl mit dem Backpulver, Salz, Vanillezucker und Zimt.
  • Kneten Sie alles zu einem Teig zusammen.
  • Mischen Sie die Haselnüsse unter.

Nusstaler backen
  • Rollen Sie den Teig zu einer Stange mit einem Durchmesser von ca. 4 cm.
  • Tipp: Verwenden Sie ein flaches Brett. Dann wird die Rundung schön gleichmäßig.
  • Kühlen Sie die Teigrolle etwa 20 Min. im Eisfach.

Rezepte für Weihnachtsgebäck
  • Schneiden Sie die Teigrolle dann in etwa 1 cm dicke Scheiben.
  • Verteilen Sie die Taler auf einem Backblech (Lassen Sie ca. 1 cm Abstand zwischen den Talern).
  • Backen Sie die Nusstaler etwa 15 Min. bei 200 Grad.
  • Lassen Sie die Nusstaler dann Abkühlen.

Backen zu Weihnachten
  • Schmelzen Sie die Kuvertüre in einer Aluminiumschüssel in einem heißen Wasserbad.
  • Bestreichen Sie die Nusstaler zur Hälfte mit Schokolade. 

Bewerte dieses Rezept!

Bewertung: 4 / 5. Anzahl: 39

7
Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
neueste älteste
doyle

Super Kekse
Habe die Kekse am Sonntag gebacken und mit ins Büro genommen. Mir selber haben sie hervorragend geschmeckt – und meinen Kollegen/Innen auch. Am Dienstagmittag waren sie aufgegessen…
Das Rezept ist gut erklärt und war wirklich leicht auszuführen. Diese leckeren Nusstaler gibts bestimmt öfter mal!

Tim Petermaier

Die sind sau geil
Die sind sau geil

:-)

🙂
Supi lecker

Lisa

Wow !

Wow !
Diese Kekse sind köstlich 🙂 Kann ich nur weiterempfehlen !!

Glöckler

Nusstaler
Auch hier kann ich nur sagen: Einfach,gut und schmeckt.

Gast

bin gerade dabei dieses
bin gerade dabei dieses rezept so wie alle andern guten rezepte in mein koch- und backbuch zu schreiben.

Tatjana

Juhu…
…endlich wieder Plätzchenzeit! =) Da freue ich mich schon das ganze Jahr drauf! Die Nusstaler sehen super lecker aus und werden in der Adventszeit ganz sicher ausprobiert!

Scroll to Top