Schokoecken mit Pistazien backen

Zutaten

für ca. 40 Schokoecken

300g Mehl
1/2 TL Backpulver
Prise Salz
Spritzer Zitrone
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
150g Zucker
150g Butter oder Margarine
75g gehackte Pistazien
150g Zartbitter Kuvertüre

Zubereitungszeit: etwa 60 Min.

Backzeit: 15 Min.

Wer Pistazien und Schokolade liebt, mag bestimmt auch diese Schokoecken.

Backen zu Weihnachten
  • Verrühren Sie Butter, Zucker, Vanillezucker, Ei, Salz und ein Spritzer Zitrone in einer Schüssel.
  • Fügen Sie Mehl mit Backpulver hinzu und kneten Sie alles zu einem Teig.
  • Wickeln Sie Folie um den Teig und stellen Sie ihn etwa eine halbe Stunde lang kalt.
Rezept für Weihnachtsgebäck
  • Rollen Sie den Teig dann aus.
  • Tipp: Wenn der Teig zu sehr klebt, legen Sie Folie zwischen Teig und Backrolle. So lässt sich der Teig gut ausrollen. Die Folie anschließend wieder abziehen.
  • Schneiden Sie ein Rechteck aus dem ausgerollten Teig.
  • Ritzen Sie dann erst Quadrate ein und halbieren Sie diese dann noch einmal.
  • Verteilen Sie die Dreiecke im Abstand von etwa 1 cm auf dem Backblech.
Schoko-Ecken backen für Weihnachten
  • Backen Sie die Ecken etwa 15 Min. bei 190 Grad.
  • Schmelzen Sie die Kuvertüre in einer Schüssel im heißen Wasserbad.
  • Bestreichen Sie die abgekühlten Ecken mit Schokolade.
Einfache Plätzchen - leicht gemacht
  • Tauchen Sie zum Schluss eine Spitze in die Pistazienstücke.
  • Lassen Sie die Schokoecken dann abkühlen.

Bewerte dieses Rezept!

Bewertung: 3.1 / 5. Anzahl: 30

3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Gast
10 Jahre zuvor

lecker
lecker

Gast
10 Jahre zuvor

Schokoecken
Hat es jemand ausrobiert? Es sieht sehr lecker aus nur ich bin mir nicht sicher ob es gelingen wird.. ?

Gast
11 Jahre zuvor

die sind toll, mal was
die sind toll, mal was anderes auf dem Plätzenteller!