Schwedische Zimtschnecken

Schwedische Zimtschnecken

Zutaten

Die Menge reicht für ca. 16 Zimtschnecken

500g Mehl
1/2 Würfel Hefe (21g)
Prise Salz
70g Zucker
1 gehäufter TL Zimt
1 Ei
125g weiche Butter
300ml Milch
1 Messersp. Kardamon (gemahlen)
Backpapier

Zubereitungszeit: etwa 45 Min. (+ 50 Min. Wartezeit)

Backzeit: 10 - 12 Min. (Umluft: 170 Grad)

Schwedische Zimtschnecken sind nicht nur lecker, sondern auch ganz einfach zu machen. Sie müssen nur die Wartezeit miteinplanen, in der der Hefeteig geht. Die Zimtschnecken schmecken warm und kalt.

Zubereitung

Backen mit Hefeteig
  • Erwärmen Sie die Milch, so dass sie lauwarm wird.
  • Bröckeln sie die Hefe in die Milch und rühren Sie sie um, bis sich die Hefe aufgelöst hat.

leckeres Hefeteigrezept
  • Geben Sie das Mehl, 50g Zucker, 75g Butter, Kardamon, Salz und das Ei in eine Rührschüssel.

Schritt für Schritt Anleitung
  • Gießen Sie die Hefemilch dazu und verrühren Sie alles mit den Knethaken eines Handrührgeräts zu einem glatten Teig.
  • Lassen Sie den Hefeteig 30 Min. zugedeckt an einem warmen Ort gehen.

einfache Backrezepte
  • Kneten Sie den Teig noch einmal durch (gegebenfalls noch etwas Mehl dazugeben).
  • Rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 50 x 20cm großen Rechteck aus.

schwedische Zimtschnecken
  • Schmelzen Sie 50g Butter (am besten in der Mikrowelle).
  • Bestreichen Sie die Teigfläche damit – lassen Sie etwa einen EL von der Butter übrig.
  • Mischen Sie 5 EL (20g)  Zucker mit dem Zimt.
  • Verteilen Sie den Zimtzucker bis auf einen EL auf der Teigfläche.
  • Rollen Sie den Teig von der Längsseite her auf.

leichtes Backrezept
  • Schneiden Sie die Rolle in etwa 3 cm breite Scheiben.

leichtes Backrezept
  • Drücken Sie die Scheiben flach (auf einen Durchmesser von etwa 10 cm).
  • Lassen Sie die Schnecken weitere 20 Min. gehen.
  • Backen Sie die Zimtschnecken (5 bis 6 auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech) 10 – 12  Min. bei 170 Grad (Umluft).

Schwedische Zimtschnecken
  • Bestreichen Sie die warmen Zimtschnecken mit flüssiger Butter und bestreuen Sie sie mit Zimtzucker.

Bewerte dieses Rezept!

Bewertung: 4.6 / 5. Anzahl: 46

11
Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
neueste älteste
Inga

Super lecker
Habe gerade die duftenden Schnecken aus dem Ofen geholt. Hab gleich die doppelte Menge gemacht.
Da ich sie gerne etwas saftiger haben wollte, hab ich noch etwas Sahne in die Butter gemischt und nach dem bestreichen des Teiges noch dünn Apfelmus auf den Teig gemacht.
Hat natürlich den Reinen Zimtcharakter verloren, aber ist wirklich saftig und oberlecker!

maria oberpeilsteiner

Zimtschnecken
Ich hab sie gemacht, sind sehr sehr lecker geworden
und wenn man sie richtig macht, gehen sie wunderbar auf. Hmmmm

Marcel

Der teig geht nicht auf das
Der teig geht nicht auf, das Rezept taugt nichts völliger quatsch…..

Mona

Tolles Rezept!
Wow, ein echt einfaches und leckeres Rezept!
Ein dickes Dankeschön an den/die AutorIn!

Gast

Ich find die einfach hammer.
Ich find die einfach Hammer.
Tolle Seite :)) ich liebe eure Rezepte ♥

Mika

Super!
Ich hab schon lang nach einem einfachen Rezept für die Dinger gesucht, und Tada: Da ist es! Warte gerade darauf, dass der Teig fertig geht…Hefe ist eigentlich nicht mein Freund, daher hoff ich das Beste 😉
LG,
Mika

Maike

Zimtschnecken
Mein erstes Mal mit Hefe und gleich soo lecker, dass ich das Rezept gleich an zwei Personen weitergeben musste! Super lecker!

Gast

Echt tolle, einfache Seite!!!
Echt tolle, einfache Seite!!! Warte grade darauf, dass mein Teig fertig wird!

Gast

Sehr schöne Website, hat mir
Sehr schöne Website, hat mir sehr geholfen! 😀

Gast

ui zimtschnecken, ob die auch
ui zimtschnecken, ob die auch mit mohn gehen?

cindy

sehr gut
das rezept hört sich gut an ich werde es gleich mal ausprobieren

Scroll to Top